verliebt in dr. cox

Oktober 11, 2008 § Hinterlasse einen Kommentar

“Betrachte das als Warnung: Wenn ich dich noch einmal beim Murmeln irgendeiner frechen Zwischenbemerkung erwische, dann greife ich tief in deine Psyche, hol deinen jämmerlichsten Komplex heraus und richte bis ans Ende deiner Tage den weltgrößten Scheinwerfer darauf.”

homecoming

September 22, 2008 § Hinterlasse einen Kommentar

korrektur – kopf aus

September 19, 2008 § Hinterlasse einen Kommentar

oho, kopf hoch, tanzen
oho, kopf aus und raus

mach den kopf aus
mach dir keinen kopf, komm tanzen

…schließlich haben wir wochenende!

kopf hoch, tanzen | herbert grönemeyer

zuviel kopf

September 19, 2008 § Hinterlasse einen Kommentar

Zieh deinen Weg
Folg deinen eigenen Regeln
Zieh deinen Weg
Keine Angst vor Richtig und Falsch
Wer die Wahrheit kennt
Ist niemals überlegen
Vertritt deinen Punkt
Aber zeug immer von Respekt

Verrat dich nicht
Beharrlichkeit ist eine Tugend
Verstell dich nicht
Verfolge still dein Ziel
Spiegel dich
Deinen Vorteil,deine Jugend
Schärf deinen Blick
Vergib Vertrauen immer zuletzt

Sei aus Unsicherheit nicht arrogant
Hab immer Mitgefühl als Unterpfand
Stell dich jedem Konflikt mit leichter Distanz
Sei bereit zum Kompromiss

Führe, wo es zu kämpfen gilt
Niemals Verschlagenheit im Schild
Tu nicht ungefragt, was alle tun
Alle hat kein Gesicht

Zieh deinen Weg
Als freier Radikaler
Zieh deinen Weg
Sei unvorsichtig, verrückt
Zier dich nicht
Irrtum ist keine Falle
Verschenk dein Herz
und nimm es auch wieder zurück

Lass dir niemals dein Lachen stehln
Auch wenn dir manchmal die Gründe fehln
Hab keine Angst vorm Lächerlich sein
Schüchtern ist das neue Forsch

Wenn dir die Worte verlorengehn und dann
Nimm die, die grad im Weg rumstehn, denk daran
Ich sag mir auch viel, hörs dann nie, und ich bin

Nicht dein Vorbild, aber der, der dich liebt

Zier dich nicht
Versuch zu sein und nicht zu scheinen
Genieße dich
Binde dich nie an nur eine Idee,verschreib dich nicht nur einer Idee
Zier dich nicht
Bleib mit dir im Reinen,
Zeig Verständnis
Aber verstehe nicht zu gut

Lüge nicht
Geh dem Kummer nicht entgegen
Prüfe dich
Ob du weißt, wovon du sprichst
Zweifel nicht
Jeder Berg lässt sich bewegen
Gib nie auf
Sei bereit fürs große Glück

zieh deinen weg | herbert grönemeyer

mein froind helge

September 15, 2008 § Hinterlasse einen Kommentar

land unter

August 17, 2008 § 2 Kommentare

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan die Kategorie geplänkel auf van borreltjes.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.